Das Nukleare Zeitalter -
Von der Kernspaltung bis zur Entsorgung

Überblick

Zum Buch
Inhaltsverzeichnis
Leseprobe
Interviews
Rezensionen

Zum Buch

Ein Sachbuch über die naturwissenschaftlich-technischen Grundlagen der Kernenergie und ihre gesellschaftlichen Konfliktfelder. Das Themenspektrum fängt an bei Kernspaltung, Radioaktivität und Strahlenschutz und geht hin bis zu Uranabbau, Atomwaffen, Betriebsrisiken von Kernkraftwerken und Entsorgung. Ich habe in diesem Buch versucht, nicht nur eine wissenschaftlich fundierte Darstellung der Kernenergie und ihrer speziellen Risiken zu geben, sondern auch die geopolitischen und wirtschaftlichen Hintergründe dieser Technologie mit ihren Vor- und Nachteilen möglichst neutral zu benennen. Besonders kritisch wird die Entsorgung von Atommüll unter die Lupe genommen. In meinen Augen bedarf die öffentliche Debatte über Endlagerung oder alternative Entsorgungskonzepte dringend neuer Denkansätze und einer breiteren und offeneren Gesprächsführung. Hierzu anzuregen war ein persönliches Anliegen beim Schreiben dieses Buches, ebenso wie der Versuch, naturwissenschaftliche Fakten und eine intellektuelle gesellschaftliche Diskussion unter einen Hut zu bringen.

Pressestimmen:

Detailliert und sachlich setzt sich Dirk Eidemüller sowohl mit dem Faktor Mensch als auch mit der Technik im nuklearen Zeitalter auseinander. (SonntagsZeitung, Zürich)

Dirk Eidemüller ist zu danken, dass er dem Getöse der Affekte und den ideologischen Nebelmaschinen mit seinem Buch den Stecker zieht. Er erläutert gründlich, mit großer Sachkenntnis, vielen interessanten Details den Werdegang, die Technik, den Nutzen und die Gefahren der Kernspaltung. (Literaturwelt)

Dirk Eidemüller schließt viele Informationslücken von der Kernspaltung bis zur Entsorgung auf sehr anschauliche Weise. (St. Galler Tagesblatt)

Dieses Buch ist eine wirklich gute kompakte Einführung in unsere heutigen Probleme mit der Radioaktivität. (Umwelt & Gesundheit)

Aus dem Klappentext:

Kernenergie ist ein kontroverses Thema – und die Debatten darüber oft sehr emotional. Hierdurch geraten nicht nur die nüchternen wissenschaftlichen Fakten, sondern auch gesellschaftlich bedeutsame Punkte leicht aus dem Blickfeld. Diese Informationslücken will Dirk Eidemüller mit seinem Buch schließen. Er erklärt die Grundlagen der Atomkraft und die Risiken, die damit verbunden sind - vom Uranabbau bis zur Entsorgung des Atommülls.


Inhaltsverzeichnis

Das Inhaltsverzeichnis als pdf-Datei


Leseprobe

Eine Leseprobe im pdf-Format (Kapitel "Offene Fragen und ethische Probleme der Endlagerung")


Interviews

- Interview zum Thema Endlagerung im SWR2 aus dem Wissensmagazin "Impuls": mp3

- Interview zum Buch im SR2 aus der Reihe "Länge Sieben": mp3

- Interview mit der "Freien Presse": pdf


Rezensionen

Ich stelle hier unkommentiert ein paar Rezensionen zusammen:

- Aus der FAZ vom 10. Mai 2013: jpg

- Aus dem Blog "Literaturwelt": link, pdf

- Buchbesprechung in der MDR-Reihe "Figaro" vom 12. März 2012: mp3

- Aus "HiroTschernoFukuShima": pdf


nach obenZurück zum Seitenanfang